Buss AG

Neue Eigentümer waren der Auslöser dafür, dass sich die traditionsreiche Buss AG einer sanften Verjüngungskur unterzog. Während beim Redesign des Logos die bislang verwendete Typografie aufgrund der Wiedererkennung beibehalten wurde, änderte sich die Farbe markant. Bislang brachte man die Buss AG wie all ihre zehn Mitbewerber mit der Farbe Blau in Verbindung. Das neu verwendete Orange schafft nun eine klare Abgrenzung zu den Mitbewerbern und wirkt dynamisch und modern. Die aussagekräftige Byline vermittelt zudem die Kernkompetenzen.

Kontinuierlich wurden die verschiedenen Kommunikationsinstrumente dem neuen Corporate Design angepasst. So setzt etwa die Bildwelt neu auf attraktive Zooms der Maschinenbestandteile. 3D-Renderings er­lauben es, neue Produkte vor Fertigstellung der Anlage vorzustellen. Das Corporate Design Manual sorgt dafür, dass der Marktauftritt international einheitlich umgesetzt wird.

Für die Buss AG ist der persönliche Kundenkontakt an Messen enorm wichtig. Für kleinere Messen können Einzelbanner verwenden werden, der grosse, doppelstöckige Messestand von 150 m2 kommt bei internationalen Messen zum Einsatz. Er verfügt über Rückzugsmöglichkeiten, damit man mit dem Kunden in Ruhe vertrauliche Gespräche führen kann.


UNSERE LEISTUNGEN


Corporate Identity
Corporate Branding, Corporate Design, Corporate Communication, Corporate Imagery


Umsetzung der Massnahmen
Logo, Briefschaft, Webpage, Online-Newsletter, Imagebroschüre (DE, EN, RU, ES, FR, IT, CN), Produktprospekte, Modulares Messestandkonzept, Inseratekonzept, 3D-Renderings der Maschinen, PowerPoint-Präsentation, Corporate Design Manual



Buss AG

Buss AG ist ein weltweit führender Anbieter von Ko-Kneteranlagen für anspruchsvolle Compoundier-Aufgaben. Das Unternehmen entwickelt diese Technologie seit 60 Jahren gezielt weiter und stellt Erkenntnisse konsequent in den Dienst der Kunden. Die Buss AG ist weltweit tätig und beschäftigt über 160 Mitarbeitende.


www.busscorp.com